Salam Deutschland - mit Chai' Sabs

Zwischen Übertreibung und Vereinfachung der Religion - Mouhsine Chtaiti

December 25, 2021 Chai' Sabs Season 1 Episode 32
Salam Deutschland - mit Chai' Sabs
Zwischen Übertreibung und Vereinfachung der Religion - Mouhsine Chtaiti
Show Notes Transcript Chapter Markers

Salam Deutschland, 

die goldene Mitte - nie einfach zu erreichen, aber es ist wichtig zu verstehen, dass wir genau dazu angehalten sind. Bruder Mouhsine Chtaiti nimmt uns (mal wieder) auf eine spirituelle und lebenswichtige Reise mit!

00:00:35 - Chai Talk
00:01:29 - Die Übertreibung in der Religion
00:09:35 - Nur die Harten kommen in den Garten?
00:17:33 - Warum sind wir so? - 4 Gründe
00:22:47 - 3 Wege zur Heilung
00:29:00 - Fazit

Islam | Salam | Podcast | Deutschland | Chai | Religion | Muslim | Muslima | Moslem | Mitte | Einheit | Extrem | Einfach | Übertreibung

Support the show

wir haben eine kurze und kompakte folge mit dem bruder muss hin vorbereitet die hoffentlich wieder vielen gefallen wird in china wenn das der fall sein sollte dann stellt sicher dass ihr den podcast auf dem plattform wo ihn hrt folgt dass ihr ihn bewertet wo es mglich ist und die noch mit freunden und familien teilt das hilft uns dass wir mit diesem podcast noch mehr menschen und geschwister erreichen knnen danke euch und viel spa bei der folge [Musik] sein wir sind wieder live und ich habe die groe ehre ein gast wieder bei uns begren zu drfen der als schon mal bei uns war und haben all die folge auch sehr gut mit sehr schnen angekommen ist deswegen sage ich hoffe du wirst bei bester gesundheit hat keine anstrengend tage hat normalerweise wrden wir anfangen mit der lieblings t sollte habe ich es mal mit einem anderen motor kann ich hoffe dein tag heute war gesegnet und gut alles alles gut gottseidank und genieen die kurzen tage und die langen nchte lang ist eine eine ein segen im moment auch zu leben weil ja man kann vieles erledigen aber man ist dann auch irgendwann zu hause wenn es dunkel wird und das ist auch und ich wrde dementsprechend auch direkt ins thema kommt dass das du quasi mitbringst und woraus gespannt bin einfach zu blicken und zwar die bertreibung oder das extreme ja je nachdem wie man das gerne nennen mchte und gespannt bin quasi auf was du das fhrt natrlich sowohl in der religion aber auch auerhalb wir haben was den konsum angeht die umwelt alles irgendwie scheint zu sein dass wir als menschen dazu neigen bertreiben oder im extremen zu sein die wie empfindest du lassen ja das ist eine der groen probleme nicht nur ich sag mal religion sondern im leben aller menschen im leben der gesellschaft ob es im privaten ist ob es im geschftlichen ist ob es auch unter dem unternehmen im freundeskreis ist oder auch wie du schon sagst im konsum oder in vielen dingen die einem menschen einfach wichtig sind sich dort zu verlieren im extremen oder in der bertreibung ist ist eine eine gefahr fr den menschen fr sein herz fr seine fr seine innere ruhe fr seine gesundheit auch fr seine krperliche gesundheit und das schne damit wir auch diesen bogen wieder auch zum zur religion bekommt gerade zum islam mchten dass der mensch sich schtzt also innerlich wie uerlich und der prophet mohammed deswegen und frieden aufheben hat davor gewarnt in vielen dingen oder in allen dingen sagen wir's einfach mal so vor allem in den dingen des glaubens die religion nicht ins extreme zu verfallen ich fahre jetzt erste frage und zwar wenn man in der religion oder im glauben nicht ins extreme verfllt also worauf bezieht sich das genau bezieht sich das sowohl darauf wie man mit anderen umgeht oder auch also ganz banales beispiel ist es zu schlimm wenn man zuviel betet wenn man zuviel fasste wenn man zuviel spende gibt es da auch eine bertreibung oder auch im umgang mit anderen jetzt wenn man zu sehr es gibt ja auch mal die stars wie beispiel auf das gute hinweise und das schlechte verbieten geht es fr alles oder gibt es fr einen bestimmten mal also der prophet mohammed simon frieden aufnehmen hat es ziemlich allgemein gelassen was die passt was die religion betrifft er sagt dann in einem mit einer berlieferung der glaube ist einfach dass ich schon mal eine aussage fr jeden der meint der glaube ist schwer oder nicht zu erreichen oder nicht zu praktizieren hier gibt uns der prophet eine frohe botschaft die sollte sich und da sollte man sich zu herzen nehmen das ist einfach heit der glaube ist einfach und er sagt und niemand soll sich im extremen wiederfinden das heit erst mal fr sich selber das ist der gottesdienst jemand der sagt ich bete jetzt einfach mal rund um die uhr ja das kann man bestimmte machen aber das hlt kein natrlich der mensch ist begrenzt in seinem in seinem wesen seinem in seiner aufnahme in seinem krperlichen bewusstsein davor warnt der prophet erst mal gegenber sich selber ja es kommen auch leute zu ihm und die sage nein ich werde nicht aufhren zu beten und werde nicht schlafen und dann war er schon sehr verwundert und er hat in einer berlieferung auch gesagt ich bete und ich schlafe und ich faste und ich esse das heit also es gibt keinen durch fasten ohne nicht auch mal wieder fr seinen krper energie zuzufhren und er sagt und ich heirate die frau also gab es auch einen der gesagt hat das lenkt mich alles ab die ehe und eine frau und familie ich mchte fr immer alleine bleiben und mchte einfach nur mit dem gottesdienst hingeben das hat der prophet seeg und frieden auf ihn hat das abgelehnt und deshalb hat er diese drei dinge dann auch gesagt und er sagt und wer meiner lebensweise nicht folgt der gehrt nicht zu mir das heit also bitte so wie ich das gemacht habe sagt der prophet simon frieden auf ihn folgt der mitte nimmt das mittlere das schne am propheten sehr guten frieden auf wie man man berliefert man sagt ber ihn wenn in gott eine angelegenheit gegeben hat im gottesdienst und er konnte sich aussuchen ob die einfache wurde in die schwerere variante hat er sich immer fr den einfachen weg entschieden nicht nur fr sich sondern auch fr seine gefolgsleute fr die ganze gemeinschaft es spricht wenn er auf reise war dann hat er nicht gefastet ja zum beispiel und wenn er nicht stehen konnte im gebet war er krank war hat er sich hingesetzt und weit du das dann so dinge die muss jeder fr sich ich sage mal jeder fr sich selbst entscheiden vielleicht schaffe ich ein bisschen mehr als der andere und der andere schafft ein bisschen mehr als ich aber im prinzip ist das hier eine allgemeingltige aussage und kein mensch soll sich im extremen wiederfinden dann sagt er was schnes und bertreibt nicht und untertreibt nicht und seit mit dem zufrieden also auch zufriedenheit ist ja ein 1 1 zustand dass dich vom extremen weg holt sei zufrieden mit dem was du eingeschtzt oder was du bekommst und dann gibt es noch einen weiteren ausspruch in diesem in dieser in dieser berlieferung in dem er sagt und sucht hilfe bei gott morgens und abends im gebet und im letzten teil der nacht wir bekommen hier viel handwerk relativ allgemein gehalten aber jeder kann sich daraus was 10 in dem er sagt ich suche jetzt meine goldene mitte sagen wir einfach mal ja das ist der gottesdienst natrlich gibt es auch das bertreiben im konsum oder mit den menschen extrem streit schtig zu sein das war der prophet nicht zum frieden auf wie unntig zu diskutieren und viel zu reden war er nicht viel zu schlafen war er nicht viel zu essen das war er nicht gar nichts zu essen geht natrlich auch nicht es gibt eine schne geschichte da hat er einmal 1 1 ein seil gefunden von einer seite zur anderen aufgespannt und er fragte dann was bedeutet dieses auf gespannte seil und man hat man ihm gesagt ja das ist eine frau die hat das dahin gemacht immer wenn sie nachts beten und sie wird mde dann lehnen sie sich zurck im gebet und dass dieses seilen ntzt praktisch oder nutzt praktisch als als als hilfe als sttze und dann hat er gesagt und macht dieses seil weg und schlaft wenn ihr mde seid und betet wenn ihr krperlich imstande dazu seit das heit es gibt einfach ein allgemeines eine allgemeine hilfe die fr sich den jeder fr sich selber entscheiden kann wie um was er macht aber verliert euch nicht im extremen und das sind jetzt also dass man jetzt beispiele die sich auf ein selbst zu sagen wenn man zuviel bietet wenn man zuviel fastet wenn man quasi mit sich selber beschftigt ist und daher ihn sozusagen bertreibt was auch sinn macht nur weil der priester mchte einfach fr fr seine gefolgschaft fr die um sich herum damit auch der zugang zu dieser religion immer stets einfach bleibt jetzt ist aber meine frage wie bezieht sich oder wie spiegelt sich das jetzt auch im umgang miteinander wieder gerade im hinblick wenn man heute sogar sie im internet haben wir die mglichkeit mit jedem zu kommunizieren alles zu kommentieren alles zu diskutieren und irgendwie vielleicht aus einer guten absicht heraus getrieben sachen richtig zu stellen gerade zu stellen oder einfach auf etwas hinzuweisen wie spiegelt sich das hier im umgang miteinander sowohl in der realen als auch in der virtuellen welt wieder dieses bertreiben also was mir natrlich persnlich auffllt und das knnen wahrscheinlich auch viele viele menschen jetzt wir htten es nicht nur fr den glauben sondern einfach viele menschen besttigen der umgang miteinander ist natrlich unheimlich hart geworden der umgang miteinander ist teilweise nicht fair nicht mehr barmherzig nicht mehr menschlich auf menschlichkeit zu achten auf den guten ton zur achten auf gute worte zu achten die menschlichkeit zu frdern es gibt natrlich immer wieder in menschen oder dinge die das die zeigen okay es gibt noch licht im tunnel sage ich einfach mal aber jeder kann besttigen wenn man diese ganzen hass kommentare lest wenn man allein schon in der diskussion ber religion vielleicht auch da wenn man sieht eine richtung sagt so die anderen sagen und dann gegen alle dagegen und ja das geht dann irgendwie erklrt er man muss ja in der sache auch mal streiten knnen und aber weit du was ich nicht verstehe ist dass viele sagen ja man muss mit respekt und mit anstand und mit anerkennung dinge behandeln aber das was in der realitt passiert ist ist oftmals das gegenteil und da muss ich dir ganz ehrlich sagen da hilft uns schon der glaube und das folgen oder das folgen der lebensart des propheten mohammed segen und frieden auf ihm ber ihn wird ja gesagt dass er keine schlechten worte genutzt hat dass er nie laut wurde die gefhrten haben gesagt der hat uns nie getadelt indem er uns auch praktisch mit dem finger auf uns gezeigt hat in der menge er hat niemanden blo gestellt er hat die geheimnisse der menschen bei sich behandeln behalten er hat die geheimnisse der frauen die die ihn gefragt haben mit mit vertrauen er war ja erwhnt er war der vertrauenswrdig weit du und hin und es gibt viele menschen die vertrauenswrdig sind aber was ich halt merck oder was ich halt oftmals sehe gerade jetzt in meinem alter wo man wirklich ja schon einige jahre lebt und auch einige jahre erfahrung hat auch im umgang mit in der familie mit den eltern in der mit der ehefrau mit dem ehemann mit dem chef allein schon wenn einer sagt ich sitze in der u-bahn und wenn mich dann einer anguckt dann david nicht gelchelt und dann gucke ich auch bse und wenn mich eine anrempelt dann aus versehen dann wird gleich dagegen weit du das ist ein groes problem der menschheit und ich habe etwas schnes gelesen ich glaube das war irgendwie werbung aber das ist nicht schlimm hat mich macht mich beeindruckt da stand irgendwie du kannst nicht die welt ndern aber fangen mal an damit also das heit in meinem umfeld kann ich schon mal dafr sorgen dass keine bertreibung keine extreme situation aufkommen dass schon meine meine art zu fragen und aminati mann anzusprechen auf menschlichkeit basiert dass ich zwei mal drber nach trinke schreibe ich das schicke ich das so antworte ich so drauf muss ich berhaupt antworten auch da hat uns der prophet segen und frieden auf ihn viel gezeigt dass zu hren ist eine groe lebensweise des propheten sinken frieden auf das zu hren er hat heute einfach das jemanden die zeit zu geben ja ich htte ihr zu und weniger zu reden wie soll ich dir sagen auch die gelernten frher der erziehung auch die groen immer frher die gesagt haben ja wenn uns 30 fragen oder 28 fragen gestellt wurden konnten wir nur auf zwei antwort und den rest haben wir nicht beantwortet war einfach die angelegenheit der religion ist einfach zu gro aber wei wenn ich heute dann hre 100 fragen zur religion und jeder wird beantwortet ohne mit der wimper zu zucken ist schon extrem dann ist einfach mal da muss man halt irgendwie vorsichtig sein vorsicht heit die lteren mssen das vorleben fr die jngeren aber die jugend muss das auch sehen und auch verstehen dass dass das kein kein kein ziel oder das nicht zum ziel fhrt wenn man nur auf immer auf das extreme geht ja ich fand zu beginn auch was du gesagt hast ganz schn du hast diesen also wie der profis an dem sich verhalten hat einfach obwohl er die wahrheit in sich getragen hat ja ich wortwrtlich das heit er hat die den besten standpunkt jemanden zu korrigieren oder jemandem etwas beizubringen oder auf auf einen gewissen sachstand hin zu zeigen und dennoch dieser umgang damit ist glaube ich so wichtig dass man sich okay es gibt vielleicht die theorie zwischen und ich war einfach mal absichtlich so zwischen richtig und falsch aber dann gibt es die praxis wie man dahin kommt und vor allem auch wie man mchte dass die person gegenber dahin kommt doch das ist vor allem ganz wichtig in dieser heutigen ist einmal ein internet kultur die wir haben das selbst wenn jemand einen richtigen standpunkt vertreten sollte sehr oft einfach vermisst wird oder ob einfach man nicht erkennt dass es darum geht dass diese person dahin kommt sondern einfach nur es geht nur darum aufzuzeigen das ist falsch und das ist richtig richtig und vor allem und dass das sehr oft habe ich das gefhl dann geht s tatschlich eher darum ich bin richtig wir hatten es eben auch mit dieser schne anekdote von imam abu hanife was auch immer noch soweit ich wei der sein sohn getadelt hat dass er aufhren sollte diskutieren mit anderen und und der sohn antwortet aber ich mache ja nur das was du auch machst mit den anderen gelehrten und immer noch an liefer sinngem mit gibt aldi habe der unterschied ist ich mache das um gemeinsam an die wir nher an die er die wahrheit zu kommen und auch vor allem weil ich mchte dass die person gegenber auch an die wahrheit kommt wren gegen ihr also die neue jugend in anfhrungszeichen zu der damaligen zeit die macht das nur um aneinander mid mid mid mit dem falschen zusagen zu betiteln und es geht gar nicht darum sonst geht darum wer ist falsch wre es richtig das ist so ein bisschen auch dann kommen wir wieder auf den zurck auf diese essenz von niemand ist wirklich glaube ich bisher fr seinen bruder fr seine schwester das wnscht was da fr sich selbst mchte ja es laut dieser geist geht dann komplett verloren das natrlich gibt es irgendwo islamischen prinzipien islam ist sachen die man dann entsprechend erlaubt oder richtig oder wie auch immer dann betitelt aber ist immer noch ein groer unterschied zwischen geht es wirklich jetzt nur darum aufzuzeigen da jemand falsch ist oder geht es wirklich darum die schritte auch zurck zu machen bewusst sich dann zu berlegen okay wie bekomme ich denn eigentlich dass die person in anfhrungszeichen korrekter wird und vor allem auch so dass ich das persnlich auch annehmen wird also ja richtig also ich halte mich sehr gern an die an die lebensweise des propheten sinken frieden auf ihn weil einfach das ist die glckseligkeit in person das ist die befreiung im eigenen herzen vom form von den krankheiten des egos und der schutz vor dem teufel von dem sparen und der schutz auch fr den fall der sind die sites von dieser turnier deshalb wrde ich gerne auch die die krankheiten die der prophet und frieden auf ihn genannt hat warum sind wir so hart warum sind wir so ist auch mal so nicht bereit zurckzustecken warum wollen wir den menschen etwas mit aller gewalt jetzt mit anfhrungszeichen jedem druck den wir haben mit worte mit lauter werden mit ich habe recht und du bist falsch die krankheiten sind vier der erste der erste bereich der krankheit ist natrlich stefan und seine einflsterungen menschen der stadt an sein ziel ist es die menschen zu vertun zu zerstren im miteinander er mchte die familien kaputt machen er mchte den menschen in seiner nachbarschaft machen er mchte den menschen keine ruhe lassen in ihrem leben im zusammenleben im zusammenleben mit den familien mit mit der ehefrau mit dem ehemann mit den kindern sein hchstes ziel ist zu zerstren das ist so wenn man das nicht wei lsst man es laufen und der prophet sehen und frieden auf erden hat uns viele mglichkeiten gegeben und vor diesem stdtern zu schtzen da brauche ich jetzt auch nicht aus zu holen jetzt richtig zeit nicht aber das wrde ich gerne einfach mal so in die mit in die in die in diese in diesem podcast mit einwerfen der zweite bereich der ist noch gefhrlicher das ist das eigene ego und davon hast du jetzt geredet in dem ich mich immer im recht sehen ich habe und ich bin und ich kenne und ich habe gelesen und ich habe gehrt und wenn du mir nicht zuhrst wem willst du zu hren der mensch ist teilweise so ego getrieben dass in das eigene ego fhrt und leitet die gelehrten haben gesagt frher wenn dein ego sogar den gottesdienst bernimmt gibt es ein problem dh man sieht sich im guten beten und fasten und den leuten wissen mitteilen und das gefllt dem ego so gut dass man sagt dir dass du hast du hast doch recht du bist doch auf der wahrheit du kannst doch den leuten dass du erlaubst keine andere meinung und das ist genau das gegenteil was der prophet mohammed und frieden auf ihn gemacht hat der eigentlich in der ganzen zeit versucht hat und dann gibt es ein schnes wort weisheit wer das bekommt hat etwas groes bekommen von gott das sagt gott im koran immer wieder wer heckmann bekommt er die weisheit bekommt hat etwas groes bekommt deshalb sollten wir wirklich gott um weisheit bitten in den gesprchen im umgang miteinander zu verzichten heit nicht schwach zu sein dass er in japan schon so wenn ich jetzt verzichte und nichts mehr sagen dann bin ich schwach 9 vielleicht ist das nicht antworten oder das ignorieren von von aggressivitt oder von schlechten worden vielleicht ist genau das der schlssel fr mich im inneren und b vielleicht auch dann wozu das ganze von diesem hohen level der aggressivitt runter der dritte bereich ist diese dunya dieses diesseits das muss ich ganz ehrlich sagen wenn du siehst auch wenn die leute ber religion diskutieren wollen streitkultur eigentlich kann ich das wort nicht so gut definieren und auch nicht erklren aber mir gefllt das wort streit nicht weil fr mich hat das keine soll nichts was mich so erwrmt in meinem herzen das sage ich ganz ehrlich aber wenn du oftmals ist auch in der religion es geht um rom es geht um namen es geht um besitz weltliche dinge oftmals irgendwann schweit mal ab und kommt vielleicht von einer kundin absicht der religion man kommt ab man will einfach nur rum haben man will nur einen namen haben und will follower haben wollen will geld damit verdienen oder weit du was ich meine wenn dann noch diese dieser einfluss des die styles der besitz mit rein kommt dann wird es ganz schwer und der vierte bereich der mir der mir persnlich am herzen liegt ist der mensch selber die menschen selber weit du wenn ich die menschen nicht gltig und mitmenschlichkeit behandelt dann wird es schwierig viele sagen auch zu mir du reagierst eigentlich relativ gelassen und keine provokation und hab mir auch mal den anderen podcast gemacht egal mit dem ich zusammen sitzen ob es ob jetzt den hund von der afg oder jemanden der der ein ablehnt ob geschftlich privat weil diese gte dieser sanftmut ist eine zentrale lebendes einstellung des propheten segen und frieden auf das gegenteil ist egoismus oder hass rassismus intoleranz gleichgltigkeit ja man wird in seinem ganzen wesen so hat er wie schafft man diesen diesen trn oder wie kann ich das schaffen und da wrde ich sagen gibt es drei wege also wir kommen jetzt von diesen vier mal grnden oder symptomen oder die die zu behandeln sind und dann gibt es fr mich oder wo ich sage ich behandle mich mit drei medikamente die boutique um das eine ist sich zu gott zu richten und zu wenden jeder prophet hat das gemacht ibrahim al islam hat das gemacht gibt mir eine wahrhaftige zunge unter den menschen gibt mir das gibt mir wahrhaft ich kite unter den menschen ja allah gott oh mein herr gib mir die richtige guck mal moses sieg und frieden auf ihm sogar moses hat zu gott gesagt gebt mir mein bruder er ist er hat den er hat das bessere sprachliche verstndnis als ich ihn mir als begleiter weil er kann gut reden und er hat schne worte das hat danach haben die die propheten gebeten gebt mir die richtige weisheit gibt mir die richtigen worte ihr gebt mir das richtige verstndnis gibt mir die ruhe das heit das erste um das zu behandeln ist das bittgebet das zweite mit dem man sich behandeln kann oder behandeln sollte ist natrlich der polen und die sonne also die lebensweise des propheten also der koran ist das wort gottes das wort meines herr wie die gefhrten das sagen weit du gott selber sagt und wir haben eine offenbarung auf die erde gegeben sie ist heilung fr das was in eurem brsten ist warum entstehen diese diese hartherzigen dinge die entstehen weil das herz krank ist und wenn gott sagt im umkehrschluss der koran ist eine heilung fr das was in deiner brust ist dann sollten wir davon nehmen und was heit davon nehmen manche denken ja nur lesen oder nur hren reicht schon nein diese worte zu leben das ist das geheimnis und dann kommen wir zur praxis und das ist natrlich der prophet machen wir das eben und frieden auf ihn seine frau sagt ber ihn er war der laufende wollen wir haben diesen ausspruch schon tausendmal von gehrt aber was bedeutet dass er ist der laufenden der konzern ist liebe und barmherzigkeit der koran ist der schutz der familien der schutz des menschen und der der lebewesen der koran ist kein zwang in diesem in diesem leben noch nicht mal in der religion gibt es einen zwang das heit der koran heit bedeutet freiheit aufrichtigkeit hingabe all das was du an positiven charaktereigenschaften nennen mchtest findest du im koran nennen wir jede charaktereigenschaft die etwas positives auf die menschen bewirken knnen du wirst sie garantiert im koran finden denn gott der hat das erwhnt allein schon mit seinem namen allein schon mit seinen geschichten allein schon im umgang mit dem propheten allein schon mit den warnungen mit den erben handlungen mit den verboten mit den rechten mit dem schlichten so mssen wir das sehen also ist der zweite punkt wirklich die verbindung zwischen dem wort gottes und die praxis des propheten segen und frieden auf ihn und der dritte bereich den habe ich auch heute bei einem vortrag in einer moschee erwhnt unter den jugendlichen der mir unheimlich gut gefllt man muss mit den kunden menschen zusammen bleiben man soll sich gute freunde suchen man sollte sich den richtigen umgang suchen das heit nicht wir sollen uns unter den menschen isolieren und mit anderen nichts zu tun haben aber die ich mir immer an meiner seite wnsche das sind die guten und die guten freunde und freunde der prophet sge und frieden auf ihn sagt er man ist auch der religion seines freundes so passt auch wenn ihr euch zum freund nimmt das sind so die drei dinge auf die ich gerne aufmerksam machen mchte damit wir nicht ins extreme verfallen und ist auch das stichwort nur weil eigentlich diese ratschlge hier die beziehen sich genauso auf alle anderen weltlichen teile das des lebens neu aufsetzt der konsum ist ob sie jetzt wird wirklich dass das essen und das trinken ist das kaufen ist das besitz von kleider ist all das ganze hat letztendlich sein mahnt uns und sollte nicht bertrieben gehe nicht auf diesen punkt da dies auch von den vier sachen die du genannt hast es gibt immer noch einen eigentlich einen gemeinsamen feind den wir haben letztendlich scheitern zwischen uns menschen der uns auseinander bringen mchte und die mir nicht vergessen sollten in dem ganzen ist es eigentlich einen wir gegen ihn es ist nicht ein so ging ich oder wie auch immer und ich wrde oder machst denn eigentlich weil jetzt viele punkt hier genannt worden sind auch im sinne der das nicht bertreiben es an dieser stelle vielleicht ein ende finden dass das podcast naja das ist eine schne runde halbe stunde so zu sagen haben und damit die worte auch quasi hngen bleiben die dir bedanken noch mal diesen honig fr die seele und das herz und auch die erinnerung weil das ist mein thema ist glaube ich kann man eben muss man immer wieder wiederholen muss man immer wieder daran erinnern das ist nicht eine sache von heute mal gehrt und das war's sondern ist ein schbiger kampf weil man muss immer zur mitte zurck finden manchmal ist es ist die die bertreiben und zu viel machen auf seiner seite hast aber auch eben angesprochen geht es auch darum das mindeste zumindest zu machen fr die die vielleicht zu wenig machen aber es trotzdem ein gemeinsamer kampf wenn das unsere absicht sein sollte wenn das unsere glaube sein sollte wir wollen ja alle erfolgreich sein und wir wnschen uns auch eigentlich fr uns herum dass wir erfolgreich weil dadurch verlieren wenig ist und dann schaffen wir es mehr auch von diesen geschwistern um uns herum zu haben die versuchen in die mitte zu finden und nicht einander von der region abzuschrecken sondern eigentlich zu ihr zu fhren ohne die tradition des projektes einem irgendeiner form jetzt zu ndern sondern gerade diese zu leben aber sie auch zu verstehen deswegen fhrt vielleicht gehen damit wir ihnen nochmal auch den propheten singen frieden auf ihn als als letztes auch erwhnt haben die gefhrten berichten ber ihn er hat nicht viel geredet dass es schon mal ein fakt seine worte waren einfach und kurz seine worte waren mit licht gefllt er hat niemanden angestarrt er hat immer wieder auf den boden geschaut er hat viel gelchelt er hat niemanden geschadet mit schlechten worten also allein schon an diesem umgang merkt man er war der prophet und wollte auf eine groe religion aufmerksam er wollte auf eine botschaft aufmerksam machen aber trotzdem hat er immer wieder gezeigt mit welcher art und weise und die sache aber die gefhrten haben sich immer wohl gefhlt in seine nhe und in seinem bunker das sollten wir auch versuchen richtig richtig du dich auf diese noten ich hoffe dass wir das nicht nur begren das sehr gerne und vielen dank fr die mglichkeit [Musik] aus [Musik] a

Chai Talk
Die Übertreibung in der Religion
Nur die Harten kommen in den Garten?
Warum sind wir so? - 4 Gründe
3 Wege zur Heilung
Fazit