Salam Deutschland - mit Chai' Sabs

Zwischen muslimischer Tradition und modernen Welt der Jugend - Ahmad & Badro

July 17, 2021 Chai' Sabs Season 1 Episode 25
Salam Deutschland - mit Chai' Sabs
Zwischen muslimischer Tradition und modernen Welt der Jugend - Ahmad & Badro
Show Notes Transcript Chapter Markers

Salam Deutschland,

in unserer Premierenfolge mit 2 herzlichen Gästen sprechen wir über ihre Erfahrungen in der Jugendarbeit und wie kritisch diese besonders in digitalen und modernen Zeit für die muslimische Jugend ist. Dabei gehen wir auf sowohl auf gesellschaftliche Vision als auch auf zum Nachdenken bringende Teegeschmäcker ein - ein absoluter Gute-Laune-Podcast mit ausreichender Tiefe!

00:00:37 - Chai Talk
00:03:30 - Jugendfreundschaft
00:07:50 - Räume für Freundschaften
00:13:05 - Fehlende Vorbilder und Animation
00:17:55 - Generationsbruch
00:26:10 - Zersplitterte Identitäten
00:37:00 - Der unerschütterbare Kern
00:47:20 - Das Engagement darf nie enden!

Islam, Salam, Podcast, Deutschland, Chai, Religion, Muslim, Muslima, Moslem, Tradition, Jugend, Moderne, Social Media, Erziehung, Verantwortung

Support the show (http://vip.salamdeutschland.de)

haben deutschland heute haben wir gleich zwei gste die ber eine spannende herausforderung unserer zeit sprechen wenn ihr in dieser folge oder podcast allgemeinen nutzen sieht etwas sieht was euch zum anregen oder auch zu machen animiert dann teilt es mit euren freunden und bekannten und abonniert den podcast auf den plattformen wo ihnen gerade hrt das hilft uns noch mehr menschen zu erreichen in diesem sinne wnschen wir dir viel erfolg [Musik] sein okay wir sind wieder live und diesmal premiere eigentlich denn wir haben einen dreier gesprch haben bevor ich aber in die vorstellung gehe jetzt kann ich euch natrlich nicht direkt ansprechen aber ich frage in die runde und die erste person die antwortet da darf dann das wort ergreifen wenn er ich euch jetzt ein tee oder die jetzt ein tee anbieten drfte welche sorte wre dass und warum fr mich wre was definitiv ein schwarzer tee ist arabischer tradition schwarzen tee zu trinken wobei man auch von arabischer tradition sprechen kann wenn man grnen tee anspricht denn die marokkaner lieben ja ihren grne tler grne mnster und da ich so ein bisschen beides kombinieren basis mit einer amerikanerin verheiratet bin liebe ich einfach mittlerweile beides also ich knnte mich entscheiden manchmal ist es so ein schwarzer tee der einen so aufwchst und manchmal so ein schner amerikanisch kaminski die einen substanzerhalt mllers vater hatte ich immer immer recht leiten und auch zum grn tv wehr bei mir ist das eigentlich auch mnster den bin ich jedenfalls gewohnt ich muss aber dazu sagen ich habe frher gar nicht so viel ausprobiert und mittlerweile du kannst ja mittlerweile alles kaufen mag joghurt kirche gefllt mir eine chance grad ohne zucker ich wei nicht wieso das gefllt mir [Musik] das mac-system ausruhen dass das geht doch gar nicht ich hab ich recht viel fr schienen antworten ja war hier um ihre kirche bei dem respekt ich wei ich weil ich gerade die aufnahme zu beenden muss man muss auch meint bleiben also ab und uhr sind dass die sachen die mit denen man gar nicht gerettet hat die an super berraschen und jan hofer war wohl ok wird ein interessantes gesprch merkel wir haben den traditionell auf der einen seite mit schwarzen minister und dann jemanden der ex oriente freundlich ist nicht stellung hier zwei sehr sehr lieb ruder und uns gute freunde die [Musik] ein ist einmal eine gemeinsamkeit haben ber die wir sprechen wir nicht nur das jetzt freunde seid sondern viel in der jugendarbeit sag ich mal ttig sind ach du bist ja selber im masterstudium gerade im lrms bereich sozialwissenschaften und bis auch als dozent fr die deutsche sprache unterwegs hat auch glaube ich geschichte als zweites fach bei mir und meinen das thema auch kunst kultur als das ganze wie du das verknpft in der jugendarbeit war das war jetzt nicht dass wir jetzt nicht dem lehramt bereich ttig aber juristen kamen dann bald auch das zweite staatsexamen vor dir und direkt die erste frage jetzt an dich was du kennst du ahmed seit der jugend oder wie lang in der show ja wir knnen uns schon ziemlich lange also ahmed war irgendwie einfach immer da und so kommt es halt ganz spontan und so dass wir uns auch angefreundet haben und dann auch in der schule dann spter zusammen fr unternehmen auf jeden fall einer schicht haben wann du erwartet das erste mal kennengelernt hast das ist schwierig zu sagen also ich plaudert aus dem nhkstchen und steht auch offen zu ich habe die siebte klasse wiederholt und somit kam ich in die stufe von pato damals nicht so kamen wir uns dann auch so nher das ist so meine allererste sag ich mal tiefer gehende erfahrung die schritt gemacht habe dass man in der zeit sich um ihn nher gekommen ist so weil der freundeskreis sich auch angenhert hat dadurch und ja ohne jetzt zu zu berheblich zu klingen ich war immer eine groe inspiration fr badrow hat sogar bilder er hat sogar bilder gemalt mix von mir erstellt stimmt das stimmen sprecherinnen erste erste erinnerungen die mir kommen bin ich schon die ersten erfahrungen mit banken wrde dir jetzt berhaupt nicht sehr bald im berufsleben einer von euch meine ist ja auch bereits verheiratet mascha der nchste es ist es bald im extra ein scharlatan ohne jetzt zu verraten wer wie aber wenn ihr zurckblickt vermisst sie die jugendzeit ist ja wird der man gerne mit einer beschwerdefreien zeit verknpft wenn dir die zeit zurckdrehen knnte wrde das tun oder sagte kallas ist ein abgestimmter punkt mannes franjo wachsen jetzt geht es darum weiteres leben zu fhren weit du bruder sven schmid badrow abhnge ja hab ich irgendwie sehr hufig das gefhl nicht immer aber sehr hufig das gefhl dass diese zeit noch gar nicht vorbei ist so einfach weil wir uns schon so lange kennen mal mehr mal weniger vor allem in den zeiten wo wir uns mehr zeit freinander nehmen so lngere also ein bisschen lnger mit einer miteinander abhngen oder wir waren auch schon gemeinsam auf reisen da merkt man wie diese zeit die sagen wir mal damals begonnen hat weiter geht auf eine andere art und weise das heit natrlich ich wrde nicht von einer phase der jugend absprechen und jetzt abrupt geendet hat sondern es gab einen bergang zu einer phase wo wir etwas erwachsener wohnen aber irgendwie dieses jugendliche nicht mehr also nicht verloren haben sich aus den augen verloren haben wird es jetzt mal behaupten was denkst du das stimmt also das geht mir hufig auch so wenn ich mit bestimmten freunden unterwegs bin auf der anderen seite gab es aber auch eine zeit an die man sich gerne zurckdenkt wo man einfach von der schule nach hause kam seine hausaufgaben mal gemacht hat freundlich gemacht hat und sich dann die glotze league gesetzt hat mit freunden dann und danach dann irgendwie raus gegangen ist ein bisschen zusammen gespielt hat also das war schon eine unbeschwerte zeit an dem man sich gerne zurckdenkt an die man gerne sich erinnert auch und wenn ich jetzt eine harke direkt wie wichtig findet ihr wollen ja gleich gegenber jugend sprechen tja da ich mal konzepte konzepte rund um das thema wie wichtig findet ihr dass gerade in dieser phase ich meine jetzt gibt es eine einzelne freundschaften aber es gibt auch dieses konzept wo finde ich wenigstens habt ihr das jetzt eben beschrieben wo man sich geborgen fhlt man einatmet jetzt sagt und schauen mal bin ich jetzt mit bad oder bin oder allgemein dieses gefhl er hat was man auch relativ frh dann lernt einfach wenn man frher freundschaft macht meine gemeinde um sich herum hat die die ein auf hngt letztendlich und dieses wohlbefinden auch ein pflegt weil der mensch neigt eher dazu sich mit anderen menschen zu umgeben wie wichtig findet ihr das dass man solche rume finden anbietet wenn die schule ist einer dieser rume dann gibt's sportverein als noch so einen raum wenn man das finden kann dann gibt es ehrenamtliche aktivitten wo noch platz ist fr fr solche freundschaften wo man diese erfahrung letztendlich macht wie wichtig findet ihr das und vor allem glaubt ihr dass wir jugendlichen heutzutage gerade wo die welt so digital ist genug solche rume bieten ist direkt frage gehen wir direkt in die tiefe rainer barth oder wenn du deine ansichten mittels ja ich glaube das ist super wichtig es ist auch essenziell ich denke auch dass wir heute viele jugendliche haben die von eltern von einem von einer veranstaltung zur nchsten seiner musik veranstaltungen oder eben schulen musikschulen und sportvereine von heimen zu anderen dann geschickt werden und gar nicht so viel zeit haben um auch zu erkennen und herauszufinden was mag ich eigentlich was mchte ich eigentlich und ich glaube dass diese rume da manchmal heute fehlen auch dadurch dass man gar nicht mehr so hufig rausgeht und dass man dann als groe geschwister daneben die leute hatten an die hand nehmen muss und sagen muss her ist es eigentlich auch gut mal einfach langeweile zu haben einfach mal nachzudenken einfach mal ein bisschen zeit fr sich zu haben und ich glaube dass das manchmal heute fehlt ich finde das ist auch essenziell ja im grunde genommen wird ich wrde ich dir badrow sehr zustimmen in diesem punkt ich denke auch dass dieses rume heutzutage fehlen oder besser gesagt nicht mehr wahrgenommen werden dass man nicht mehr so groen wert darauf legt sich auch wirklich im real life zutreffend als jugendlicher das sehr viel wie gesagt dies auch schon erwhnt wurde in der das in zeiten der digitalisierung digitale rume werden als auch als ersatz genutzt um sich zu connecten um miteinander zu kommunizieren sich auszutauschen man spricht hier auch von so genannten sozialen medien und ich glaube dass wir das heute mehr denn je brauchen diese rume von von denen eben gesprochen wurde und ich kann mich auch an unsere an unserer zeit damals erinnern vor lass mich lgen zu 20 jahren also auf jeden fall in zeiten der der moschee wo noch sehr viele veranstaltungen auch in prsenz stattgefunden haben ich rede jetzt nicht nur von corona sondern dreht auch wirklich von 14 jahren zurck wo dann auch das monat seminares ganz vielen lteren muslimen in deutschland noch bekannt ist welches in das rtliche nachdem stattgefunden hat und was viele verschiedene muslime angelockt hat wirklich ein highlight war ja das war ziemlich da gab es auch ein jahre seminar wo auch muslime aus ganz deutschland sagt selbst aus dem ausland kamen um daran in aachen teilzunehmen und das war fr uns als jugendliche wirklich eine besonderes erlebnis weil die menschen kamen zusammen und vor allem kamen sie zusammen um sich islamische wissen anzueignen und es war nicht nur einen raum wo somalisches wissen gesammelt hat sondern wo man auch sozial miteinander viel mehr zu tun hatte man hat sogar gemeinsam in der moschee beachtet was heute ja schon fast undenkbar ist und das war einfach das waren dinge das waren erlebnisse die meine jugend auf jeden fall sehr stark geprgt haben wenn wir jetzt gerade da wo du gesagt hast doch gesagt erlebnisse und wenn wir jetzt darauf achten ich meine natrlich die digitale welt hat viele vorteile da gar keine frage ich denke jetzt gerade zurck als als jugendlicher wie man solche erlebnisse die man die getan hat und das jetzt unter zu bewerten aber ob das berhaupt reale erlebnisse in dem sinne sind weil wenn ich jetzt mal an die aktuelle phase ich denke ich wei dass es sehr viele momente gibt wenn ich zum beispiel mein smartphone schauer auch auf digitalen events finden wo ich denke das so da war schn fr diesen moment aber das ist nicht etwas was sich einbringt das ist so die in dieser sekunde habe ich das gesehen 20 sekunden spter sehe ich das und dann geht das einfach immer so weiter ist eine konstante schleife und ich fand es so schn war da hast du das gesagt hast wir haben verlernt lange langeweile zu haben und damit klar zu kommen so und das fhrt auch konstant dazu dass man nicht zur ruhe kommt finde ich gerade wenn man am kmpfen ist mit dem mit dem handy und und all das ganze dass man nicht zur ruhe kommt und b obwohl man nicht zur ruhe kommt trotzdem hat man keine emotionalen bindungen letztendlich das ist halt sehr oberflchlich und ich als als jugendlicher kann ich mir vorstellen werden natrlich jetzt optimal wenn ich tatschlich jemanden htten in der altersklasse aber vielleicht von ihren eindrcken habe ich das gefhl dass man so ein bisschen verloren ist also das ist dieses die das board ein auch teilweise in an der aktion wie ich das sehr ist leute wissen sie sie sollten glcklich sein oder sie sollten zufrieden sein mit dem was sie haben hin und her und das ist auch etwas wo man sich anstrengt hinzu kommen aber wenn man ein bisschen tiefer dann spricht zumindest mit einzelnen mrkten relativ schnell weil ihn einfach diese erfahrung fehlt dahin zu kommen und das ist nur etwas was von auen mittlerweile auf einen eingedrckt wird das halt so eine schale ist ja die die nicht mehr da ist bei jugendlichen und ich finde auch extrem ist meine meinung und ist das wenig also zu die noch zu wenige vorbilder haben das auch schwer ist fr jugendliche da daraus komponenten richtigen weg letztendlich zu finden war so wie wir in deiner in seiner jugendarbeit wie finde ich will jetzt nicht sagen dass jugendliche verloren sind das sind gar nicht meine aussage sondern ich finde einfach gerade wenn man nicht die mir nicht mehr nicht mehr so viele rume hat diese erfahrung zu machen wie das gesagt habt fllt ist noch schwieriger weil man hat die information dass man so sein muss man hat aber nicht die erfahrung so zu werden letztendlich ja das stimmt also ich habe mich gerade an einen freund erinnert der pfadfinder ist auch eine fahrt von der gruppe und er hatte damals gesagt die jugendlichen viele jugendliche heute auer eben menschen in diesem fahrzeug gruppen die wissen gar nicht mehr was zhlt ist zum beispiel die wissen gar nicht mehr was es ist draussen zu sein in der natur aber was dazukommt ist sie wissen gar nicht wie viel hinter auch entgeht also dadurch dass ihnen das niemand beibringen niemand sie an die hand fhrt und den mal zeigt hey hier schon mal wir haben zum beispiel damals auch aussetzen gemacht also haben wir eine karte bekommen ein kompass mussten zurck zum camp finden bei einem zelt danke so was kennen die erkennen viele jugendliche einfach nicht und dann ist es halt unsere aufgabe denen das auch zu zeigen zu sagen hey du musst nicht immer on demand weil unser mann das kennt ihr bestimmt auch wenn man nicht fernsehen schaut sondern einfach nur bei netflix sich eine serie aus sucht dann lernt man viele sachen organisch kennen die einem vielleicht interessieren wrden weil man schaut ja nur nach dem was vom man schon wei dass es ein interessiert und dann geht einfach viel verloren und genau so ist das eben wenn man den leuten gar nicht sagt hey guck mal das ist voll cool einfach eine karte zu bekommen zurck zum camp zu finden das land sein in dem moment macht das gar keinen spa und wie viel ist dass man auch weh aber das ist ein erlebnis das wirst du nie vergisst da jetzt anzuknpfen also was muss man tun also wie kommt man wieder dahin vielleicht oder haben wir eine phase gebraucht wo wir auch nicht wussten was das auslst dieses ganze digitale uns herum ich meine ist bei so vielen produkten alle wussten gar nicht oder sind nicht vielleicht davon ausgegangen dass smartphones so schtig machen dass auch firmen groe social media film das ausnutzen und die psyche des menschen daraus ein business modell machen und muss lange auf dem bildschirm zu sein und so weiter war wie knnte man daraus kommen jetzt ist einmal als generation die vielleicht nicht mehr so sehr bedroht nicht zu sehr betroffen ist weil wir nicht mit dem smartphone unbedingt aufgewachsen sind also was wren vielleicht wege da rauszukommen das knnte man machen also was man auf jeden fall machen knnte wre alternative rume zu schaffen jetzt wenn wir mal das beispiel von badrow aufgreifen solche camps veranstalten jugendliche dazu animieren ich glaube wirklich die von festeren dass jugendliche auf sehr sehr viel bock haben aber zu sehr wenig animiert werden ja dass sie mal schnell mit dem zeichen auf den smartphone einfach wie sagt man beschftigt werden dass die sozusagen dann das smartphone in der hand haben kindern wird ja mittlerweile schon das smartphone die hand gedrckt damit sie so einfach beschftigt sind und deswegen sich dabei uns vor allem der generation die noch sehr nah dran ist an dieser sag ich mal generation teenager generation also zwischen 13 und 20 jetzt sag jetzt mal wir mssen einfach ein auge dafr haben was knnte die begeistern ja weil je weiter man entfernt das jetzt auch vom alter gesehen von der generation her desto schwerer fllt es natrlich einzig die hineinzufhlen vater und ich zum beispiel die haben das noch erlebt schlervz ja das waren so unsere anfnge dann kam facebook wir haben wir sind nicht mit tik tok in die auf die welt gekommen generation die sind so generation tik tok oder generation insta wir waren damals noch generation schlervz deswegen aber wir hatten noch so diese mglichkeit davon zu entfliehen ja bei uns war das halt zu hause ja wir hatten das betrifft wahrscheinlich uns alle drei wir hatten ein modem zu hause ja nmlich noch die erste website dichtung zu hause aufgeschlagen habe toggo.de krass war bei mir genauso und dann ja aber dann habe ich aus versehen nur eingeschrieben und dann kam zu einem land das land wir waren von natur aus sage ich mal von der von von natur natur des der der umstnde her gesehen beschrnkt wir hatten uns zu hause aber wir hatten nicht das smartphone womit berall ins netz gehen konnten und dass sich tatschlich schon als privileg dass wir rausgegangen sind auf den bolzplatz oder auf dem spielplatz dann war vorbei dann waren wir wirklich nur da wir haben anwesend wir waren nie abwesend und wir brauchen wir mssen die rume fr die jugendlichen schaffen die sie dazu verleiten wieder mehr anwesend zu sein mehr im hier und jetzt zu leben und direkt der band nutzen eher weil das natrlich der anfang ich behaupte sogar frhjahr schon auch die angebote wie wir frher hatten und das wurde jetzt nur intensiviert durch die neue generation und die die neuesten technologien die wir haben hatten die vorherigen generationen nicht das grte interesse die jugend vorzubereiten auf was auch immer kann dahingehend geschuldet sein weil sie sowieso beschftigt waren erstmal in deutschland anzukommen kann dahingehend sein dass sie klar kommen muss noch viel leben andere probleme hatten das jetzt denken an die existenz an die grundlagen und all das ganze aber ich glaube in dieser phase und auch gesteigert durch die digitalisierung alles haben wir einen groen split wenn wir in vielen gemeinden reinschauen zwischen der mann hat immer ist doch berhaupt nicht negativ sein aber der elan schutzzeichen ltere vorstand ja die lteren leute und dann haben wir eine generation die mit so vielen techniken und tools ausgestattet ist aber zwischenmenschlich oder oder diese soft skills die man hat sehr unsicher sind nicht wissen wie sie damit umgehen sollen viel potenzial haben aber das nie gefordert wurde und jetzt dadurch dass noch mehr technologien da sind die fast alles von einem abnehmen noch weniger drauf haben und noch weniger vorbereitet sind ja das selbstbewusstsein und andere team das ist eine sehr sehr wie sagt man schafe weitere besttigst du das auch wenn du hast ja auch jugendarbeit im moschee entfllt und all das ganze und wie viel wir dadurch auch verlieren letztendlich eine selbstbewusste generation zu haben die auch eine gewisse identitt dann letztendlich doch stolz ist diese identitt auszuleben und zusammenzuhalten in dieser gemeinschaft ja ich glaube dass das sehr wichtig ist die leute auch abzuholen und nicht abgehngt zu werden durch technik dass man eben wie auch mich eben beschrieben hat den leuten auch einen raum gibt und in diesem raum daneben auch nicht zu kurz kommt auch eine identitt zu entwickeln und die identitt wie entwickelt man indem man den den bezugspunkt auf das hier und jetzt wirkt das heit auch den bezugspunkt auf deutschland legt ltere generationen wie du eben gesagt dass hatten so grundlagenarbeit zu erledigen und da kamen dann eben dass das leben im hier und jetzt manchmal vielleicht obwohl sie haben ja schon notwendigerweise halt eben bestimmte dinge machen mssen um den bestand zu schtzen und auch die existenz zu schtzen also sie haben schon im hier und jetzt gelebt aber sie haben nicht in dem hier und jetzt in dem sinne gelebt dass sie sich verbinden und bezog finden zur zur gesellschaft teilweise nicht berall und dadurch hat dann eben die generation die danach kommen die ja hier geboren ist die hier auch deutsch als muttersprache daneben hatte die ganzen freunde in deutschland hatte diese menschen die haben dann fiel er etwas damit anfangen knnen aber noch nicht durch die eltern dann die die weisung bekommen oder die richtung so du musst auch hier etwas schaffen also viel oftmals ist das verloren gegangene manchen familien leiter natrlich chancenungleichheit auch bedingt die eltern konnten dann nicht mit denen die hausaufgaben kontrollieren etc aber da ist dann fr uns als ltere generation dann umso wichtiger die menschen dann obwohl wir sind jetzt auch nicht so alt aber auch also auch zu zu begleiten und kratzen machen hey du lebst in deutschland und hier wirkst du uns hier wirst du wahrscheinlich auch die nchsten 80 jahre sein deswegen mache etwas und mache etwas auch aus tier und nutze die mglichkeit nutzte die chance und das finde ich es sehr sehr wichtig und dann so entwickelt man auch eine identitt als jungen muslim ich und deutsch und das finde ich es super wichtig und auch da anzuknpfen wo du bist ja im schulsystem ich meine es ist ja noch eine generelle kritik die es auch gibt na ja ich meine jeder kennt das du bist in der schule da hast du alles irgendwie vorgesetzt bekommen dort ganz klaren lehrplan bewusst was er machen muss der der lehrer hat von a bis z alles eigentlich durch diktiert dann kommst du irgendwie in die studien welt oder sonstwo und kommt erst mal nicht klappt dann eben mal so gar nicht wei was du machen sollst du wirst auch von von sowohl entwicklern immer noch meine schafe these von unseren eigenen rumen familiren rumen gemeinschaftlichen rumen wie auch immer wie sie nennen im islamischen kulturraum oder islamischen raum letztendlich nicht wirklich befhigt aber auch gesellschaftlich schule ich wsste auch nicht unbedingt befhigt das ja man keine verantwortung in die hand gedrckt bekommt und wie wichtig siehst du das oder vielleicht auch in deinem stil spter als lehrer nicht nur irgendwie zu sagen lern a und b dann schreibt den tests oder oder sonstwas sondern den ein verantwortungsgefhl doch mit zu geben um dadurch ihr potenzial auch zu entfalten ob das jetzt muslimische jugendliche sind oder den schler ist erst mal wo ich das ist egal sondern wie wichtig das eigentlich ist auch in frhen jahren weil wenn ich an mich zurckerinnere wann wurde mir verantwortung in die hand gedrckt also um ganz ehrlich zu sein wenn ich jetzt nicht ob es ltere geschwister sind oder andere htten die ein wortwrtlich ins kalte wasser geschmissen htten ja dann wre ich immer noch keine ahnung dagegen zu sagen aber ich bin mein gameboy sinnbild ich es gesagt fr die ltere generation und gut ist so ich habe kein interesse fr irgendwas anderes und wei gar nicht wie viel ich verpasse nee also zum lehrerberuf gehrt der sowohl die kompetenzvermittlung wie auch die die vermittlung von unterrichtsinhalten das ist hat beides gewichtung im unterrichtsgeschehen und muss natrlich auch irgendwo eingebaut werden im unterricht du sagst jetzt aus eigener erfahrung ich habe nicht so das gefhl dass ich kompetenzen vermittelt bekommen habe die mich irgendwie sehr viel weiterbringen im leben kommt ja schon kompetenz vermittelt wie zum beispiel ich bernehme die verantwortung fr einen vortrag fr ein referat es sieht zwar nicht vergleichbar mit die verantwortung fr ein zeigen wir fr einen beruf spter zu bernehmen oder in einem unternehmen zu arbeiten oder fr eine familie zu sorgen aber es ist natrlich vergleichbar in dem see wissens sind beides verantwortung und bernimmt die man bernimmt und genau und das zweite ist die befhigung das von einer bewegung gesprochen ja die frage so wurzeln ist wozu wollen wir jugendliche befhigen ja und ich glaube das ist ja auch gerade so das thema hier wir mssen jugendliche befhigen einen gesunden umgang mit der digitalisierung zu finden ja mit den medien umzugehen und ich wrde gerne hier noch einen weiteren begriff einwerfen wir haben von selbstbewusstsein gesprochen ich finde an der stelle vor allem den sch'tis stichwort wertevermittlung ganz wichtig ja die soziale medien vermitteln werte ja das war ich habe heute noch die folge von josef angehrt schne gre josef bester mann der wirklich also wo er auch darber gesprochen habe wie soziale medien oder was in sozialen medien funktioniert ja und meistens halt so ist das zeug fr die auch fr die ausdrucksweise bullshit inhalte die jugendlichen konsumieren ja die dann hohe klickzahlen haben wundert sich auch unsere jugend die muslimische jugend stark von beeinflusst ist aber dann weniger sowie videos wo es dann darum geht vielleicht auch eine unterhaltsame art und weise wichtige werte zu vermitteln ne und da mssen wir halt gucken kino findet diese wertevermittlung stadt ja kommt kommen vier oder die generation die ltere generation dieser verantwortung nach dass diese werte sicher jugend vermittelt werden oder berlassen wir das alles den sozialen medien ja wo wir wissen hier die sozialen medien diesen voll von hass page speed und so weiter voll von sinnlosen dingen aber natrlich auch ntzlichen dingen und da mssen wir irgendwie schauen dass wir diesen ntzlichen dinge auch irgendwie nutzbar machen ja dass jugendliche flchen mehr von der digitalisierung nutzen herausziehen als ihre zeit zu verlieren aber wir wissen aber auch aus islamischer sicht zeit ist das kostbarste gut ich finde den umsteigen oder macht es sehr schn nach mit weil das jetzt auch in der sache auf die ich eingehen wollte weil und jetzt kommen wir zu dem thema wir nehmen jetzt mal an wir haben die rume ja dann gibt es noch eine zweite realitt ist die eine dimension und die zweite dimension ist dass es dass jugendliche verschiedene rume haben die sie nehmen knnen oder auch in verschiedenen in verschiedenen rechnern in verschiedenen dimensionen von verschiedenen dimension beeinflusst werden so ja was meine ich damit man hat die eigene kultur die eigene religion der man aufwchst man hat die aktuelle gesellschaft die da ist man hat noch mal durch das internet zugriff auf andere gesellschaften auf andere denkweisen all das ganze prasselt auf einen jugendlichen ein und das ist ja auch ein bisschen die die these dieses podcast insgesamt dass wir uns zerteilen gefhlt ja man lebe ich in dieser welt oder lebe ich fr das jenseits oder lebe ich fr das diesseits lebe ich fr dort bin ich musste nicht deutsch bin ich da so und unsere identitt ist zersplittert gefhlt und das heit nicht dass man eindimensional und ideologisch zu denken hat das bedeutet aber dass man in der lage sein muss und die teile zusammen zu halten damit man nicht irgendwie zerstreut ist und gefhlt nicht mehr lebt ja also jetzt sinnbildlich einfach gemacht und meine frage jetzt weiter an dich hast also erlebst du das oder hast du es erlebt beispielsweise in der jugendarbeit wenn jetzt krzlich nachdenkst gerade in der dieser neuen generation das diesen schritt gibt dass man nicht das irgendwie jetzt hart vorgehen aber doppelleben fhrt oder dreifach leben fhlt oder gar nicht wei wie man sich wo eigentlich zu verhalten hat das heit man hat keine identitt nicht mehr so ein chamleon zu hause ist man so in der schule ist man dann so social media ist man dann so oder ist das jetzt zu scharf formuliert ich glaube dass du da tatschlich einen konflikt haben erwhnt denn viele jugendliche haben viele jugendliche leben nmlich zum beispiel in der traditionellen familien die vermittelt bekommen dass das absolut wichtigste die eigene heimat ist man schaut fernsehen ostr heimat man spricht teilweise nur auf arabisch dass er grundstzlich nicht ein problem ist aber dadurch entwickelt sich dann bei den jugendlichen seien eine arabische seite oder eine muslimische seite oder eine als auswendig fr seite und dann gehen sie in die schule und sprechen dort nur deutsch-deutschen geschichtsunterricht gesprche mit deutschen freunden zusammen was ja auch sehr gut ist aber sie wissen dann in bestimmten ja bestimmten thematiken nicht ganz wie man damit umgeht nehmen wir als beispiel zu nehmen wir als beispiel die geschlechter ja also wie gehe ich damit um wenn beispielsweise jetzt eine kommilitonin oder eine mitschlerin gefhle fr mich entwickelt oder ich entwickelt gefhle fr sie wie gehe ich damit um und dann haben sie beispielsweise in der moschee eine sache gelernt da mssen wir aber auch da knnten wir auch das ist ein thema fr sich aber da sind auch viele viele missverstndnisse auch islamische missverstndnisse annehmen glauben sie okay in der moschee beispielsweise dann auf dem boden ja weil an hat dies dann so verstanden wird und habe berhaupt gar keinen kontakt in der schule sitze ich aber neben susi und das richtig und das ist zum beispiel ein konflikt in viele muslimische jugendliche in deutschland haben die wissen dann nicht das ist sozusagen die sitzen auf zwei sthlen oder wie sagt man das sicherstellen zwischen den sthlen genommen da finde ich wichtig dass man neben vermittelt wie ja also der islam hat eine bestimmte position dazu seien da ist wichtig dass man eben wissen vermittelt dass man islamische zwesten vermittelt dass man zeigt wie das auch zu zeiten des propheten wasser sondern das ist eine sehr sehr gesundes verhltnis gibt und nicht so ein jahr zeige ich denn jetzt so wie gehe ich jetzt mit dir um das so etwas gibt es im islam hat ein sehr gesundes verhltnis und wenn man den jungen muss ihm das beibringt und zeigt dass es eben ein gesundes verhltnis gibt dann knnen die auch ein eigenes standing dazu entwickeln wenn den aber niemand hilft uns auf der einen seite dann in der schule ist es so ist und von den amis das anders erklrt wird dann gehen die manchmal gehen die dieses doppelleben auch ein und ich wrde sogar noch einen draufsetzen ich sage so dass das bild was du geschrieben hast das trifft auf unsere generation zu also jetzt nicht ich bin jetzt generation tik tok schiet dann hat also was ich wahrnehme das ist nicht nur zwei seiten gibt ihr einen auf einen einprasseln sonne im sekundentakt zehntausende seiten auf einen einprasseln du hast ein feed da ist ein islamischer vortrag der jugendliche ist gerade emotionalen denkbar ja ich muss mein leben verndern der nchste tweet ist oder inhalt oder so ist ein mini pltzlich und die fangen an zu lachen das heit sie haben auch gar keinen raum mehr dafr sich berhaupt dahingehend zu entwickeln weil du wirst im sekundentakt bombardiert da hast du was emotionales was religises was das lachhafte source das historisch ist war etwas sinnloses ein nach dem andern bamm bamm bamm bamm bamm und es ist wie gesagt es ist nur ein zerstreut das leben in alle bereiche deswegen ist zumindest meine wahrnehmung dass das leider so genau geht die digitalisierung sehr viele vorteile mitbringt dass man jetzt kommunizieren kann techniken auch die gesundheit frdern kann uns weiter und so fort zwischenmenschlich da auch ein weiteres extrem entstanden ist dass diese dieser spalt der bei uns vielleicht da war dieser einfaches spiel zwischen moschee muslim oder ich fand dieses beispiel schne in der moschee bist du so in der jugendklasse ist das mdchen sitzt das mdchen direkt neben dir was macht ist ist das berhaupt problem ist das kein problem berhaupt darber zu sprechen statt dessen was halt passiert wurde ist aber jetzt sucht der sucht ihr zwei extreme aus du bist du links oder rechts du musst du selber damit klarkommen ich finde das hat sich sogar ist noch extremer geworden weil du hast nicht mehr diesen diesen einen spalt du hast tausende spalte pltzlich und wei gar nicht mehr ist das jetzt korrekt ist es nicht korrekt und so weiter und so fort und ahmed auf dich jetzt quasi da anzuknpfen ich glaube was sozusagen direkt also gerne gerne ich wollte ich wollte eigentlich nur an das anknpfen was bereits gesagt hat zum thema wie jugendliche heranwachsen ja dass sie von mehreren seiten ausgesehen von sie es gesagt hat sozusagen von der traditionell familiren seite und von der anderen seite er darf der freundeskreis beeinflusst werden und so zwischen den sthlen stehen und ich glaube als lsungsvorschlag von meiner seite wre dass wir anfangen unsere jugendlichen muss mal platt auszudrcken zum menschen zu erziehen ja ihnen beizubringen er in erster linie seid ihr ein mensch ein mensch mit gefhlen einen menschen mit bedrfnissen ein mensch der der existiert ja fr sich als individuum ja mensch ein individuum sind worte die die wenigsten von uns verstanden haben das ist meine schafe these wirklich die wenigsten und das ist eine sache es habe auch viele jngere menschen dazu tun dadurch ist meine frau etwas paar jahre jnger ist natrlich und auch jngere freunde hat oder in ihrem alter freund ich so auch den eindruck habe und das ist auch ein gefhl das so oft versprt habe so eine dass man immer so wir versuchen immer so krampfhaft zu sagen ja wir mssen nach dem islam leben ihr msst doch dem islam die mindestens den islam leben aber in erster linie bist du doch ein mensch mit bedrfnissen bhnen mit mit zweifelsohne und das ist meine ich sehe das sehe ich als meine aufgabe sowohl als mensch wie als auch lehrer den schlern und jugendlichen generell erst mal beizubringen er in erster linie bist du ein mensch und das ist gut so ich glaube wenn man ich kann mir vorstellen dass das fr viele jetzt so hell wie sein kann ich glaube aber wenn man sich zum beispiel mit mit der mit der mit der geschichte des salam beschftigung sondern es ist seine seine leadership qualitt oder seien seien es 1 1 vor das vorbild sein wie alt ist ist das er glaube diese brcke die du gerade versucht das zu beschreiben was sehr sehr gut schlagen konnten zwar natrlich hatte er feste vorgaben er hat uns den islam gebracht aber er hat diese brcke fast geschafft sehr oft und das sehen wir in vielen geschichten der der gefhrten die sagen dass ich mich in diesem moment so gefhlt habe aber er den perfekten forscher gegeben hat den perfekten rahmen gegeben hat wie ich zu diesem islam findet letztendlich und ich das passt auch sehr gut weil ich knpfe jetzt mit einen weiteren lteren these an fr dich 8 mit direkt wieder was ich sehe oder wenn ich mir jetzt rckblickend betrachtet ja wir sind jetzt in der modernen welt vor 30 20 jahren 15 jahren sah die welt fr uns ganz anders aus und auch in 15 oder 20 jahren sind wir in etwas was die leute heute also in der informations geleiteten welt postmoderne welt wie auch immer nur ausspricht da sehe ich einfach nur historisch wenn ich es wieder vereinfachen darf auf zwei punkte nehmen wir jetzt mal die gesellschaft mehrheitsgesellschaft oder oder quasi die entwicklung der welt auf der einen seite und dann hat man identitt kulturell religise wurzeln auf der anderen seite oder sagen wir machen jetzt noch noch einfach religise komponente oft einseitig historisch gesehen welche die zeitschiene mir achte ohne dass ohne jetzt zu sagen der islam ist ein festgefahrenes konstrukt und es ndert sich berhaupt nichts aber ich wrde behaupten der kern der glaube des kerns wird der gleiche sein wir werden nicht in 100 jahren anders bieten ja also der kern die und glaube ist der gleiche aber die gesellschaft ndert sich und wie wichtig ist es diese kompetenz auch zu haben fr die leute in unserer generation diese brcke schlagen zu knnen und das auch vor allem erkennen zu knnen naja diese leute wie im formel des projektes allem auf diesen kern bringen zu knnen dass wir wissen ob die gesellschaft ist so der mensch ist so und reagiert so drauf wie du das sagst aber daneben sagen schau mal ich wei wie ich zu reden wie ich diese auch welche erfahrung ich diesen jugendlichen zu geben habe damit er zu diesem kern findet warum ich mchte dazu was sagen ja ich mchte dazu sagen dass es sehr wichtig ist dass die leute eben verstehen und dass junge menschen verstehen dass islam nicht schwarz-wei ist und das ist genau das was du sagst also handel unsere region hat seine kern ein kern und es unerschttert und dass der glaube an allah und das ist eine bcher und seine propheten aber im islam ist eben verankert auch eine flexibilitt was bestimmte dinge angeht das bestimmten umgang angibt in und das ist ja genau das was die menschen auch brauchen weil die gesellschaft wieder gesagt es verndert sich heute ist etwas wird etwas komplett anders gesehen als noch vor 30 jahren und diese flexibilitt ist notwendig auch fr den menschen um damit klarzukommen ja also ist es genau wichtig und andere genau richtig definitiv auch um seine religion berhaupt leben zu knnen braucht man diese flexibilitt ich erinnere mich jetzt doch in der islamischen jugend hatten jetzt wirft krzlich den vortrag zum thema wie engagiere ich mich in der gesellschaft das ist fr mich wester linie wenn man das hrt denkt man sich was hat dieses thema jetzt dem islam zu tun aber wenn du eine muslimische oder besser gesagt eine islamische identitt entwickelt ja musste doch auch wissen okay wie gehe ich jetzt mit dieser identitt in die welt hinaus ja sie lebe ich berhaupt wie war doch sagte in deutschland ja wie lebe ich ein deutsch muslimisches leben ja und das darum dafr braucht es vorbilder dafr braucht es lehrer innen die einem so was mit ja die einem wege aufzeigen wie man in die gesellschaft findet damit man nicht eben dieses doppelleben fhrt in der moschee bin nicht so und auerhalb der moschee bin ich anders ja was wir zu gengend kennen ich bin mit vater sehr dankbar dafr ber lernten wir das schon oft genug vorgelegt und da anzuknpfen und an euch beide jetzt die frage ist jetzt zu stemmen wir haben viel darber gesprochen welche chancen ergeben nicht durch die durch die neuen technologien aber welche welche vor allem auch sozialen defizite ergeben sich dadurch soll auch berhaupt gar nicht irgendwie dass das jetzige schief gegangen sein jedem ist glaube ich gewusst dass das angekratzt wurde und natrlich sind auch mit den 90 wie viele vorteile da aber bei dem punkte die nicht wo ich euch beide jetzt fragen mchte ist [Musik] wer soll das machen auer wir weil die vorherige generation ja nie diesen mde da kann man auch nicht bel nehmen weil die haben gar keine haben die ganzen grundlagen fr uns gesetzt das berhaupt hier einigermaen gewisse strukturen haben auf der anderen seite wirst du von einem jugendlichen sehr selten irgendwie jetzt diesen ansporn sehen oder erkennen dass er sagt guck mal irgendwie das luft nicht ich fhle mich unwohl die trauen sich ja noch nicht mal das zu sagen ist ja ein thema noch mal fr sich die psyche an der jugendlichen und auch andere themen wie mobbing und all das ganze was dann in den sozialnetzwerken sonst stattfindet aber da ist nicht diese kultur ist man darf sagen weil natrlich jeder muss der krasseste sein und richtig gut flexen und so und da ist kein platz fr schwche auch wenn jeder irgendwie darber spricht und sagt wie wichtig ist das heit wer sollte da ansetzen auer jetzt 43 beispielsweise die darber sprechen gibt es da berhaupt jemand anderes oder ist es von mir bertrieben zu sagen wenn wir das nicht machen dann drfen wir uns auch nicht beschweren darber dass das so ist will ich auf jeden fall die diese frage mit ja beantworten natrlich wir also diese generation wie gesagt wir sind sehr nah dran an der generation den sogenannten digital native sagt man auch also die die ich glaube wir hatten ja auch mal eine zahl genannt von stop 19 94 allerdings so danach geboren wurden die sind also die genetische und alle die da vor geboren wurden sind die cowboys ist glaube ich habe ich mich einer fortbildung bekommen und die djs die wissen halt die man kann das der muttermilch aufgesogen und wir sind halt die gesagt jetzt vor 94 94 geboren wurden die sind einfach nur sehr sehr nah dran an der generation und das gute ist wir haben halt sowohl dieses digitale noch so richtig mitbekommen als auch im handel oder in einer sehr geborgenen gemeinde in der wir bei der aufgewachsen so barth sowie als auch ich sehr viel auch an wissen mitgegeben bekommen haben weltliches wie religises wissen und diese beiden komponenten kombiniert sind einfach unschlagbar wenn man jugendliche erreichen will und sie fr den islam oder fr eine muslimische identitt gewinnen mchte bevor du vielleicht antwortet war so verschrft mal die these ich rede jetzt nicht von einer persnlich komplett inkompetent ist dass davon richtig ist nicht aber mssen wir darauf warten bis dieses komplett solche leute haben die so ausgebildet sind oder fhrt der zug ist vorbei und die neuen technologien kommen schon so dass wir dann diesen wettkampf verlieren oder gibt es vielleicht nicht einfach darum sehr einfache schritte auch zu nehmen und ich mach mal ein einfaches sinnbildlich also ein bild so zu sagen dass wir die hand reichen an jugendlichen und etwas mit ihnen macht natrlich soll die qualitt da sein aber das diesen ansatz berhaupt schon beginnen oder sagte nee das fhrt dann oder sagt superfroh das fhrt dass wir auch zunchst neben gegenteil also dass das genau genau das was zum beispiel auch der jugendverein gemacht hat in der ich auch lange aktiver aktiv am 8 mrz auch der ich aufgewachsen bin nmlich dass ein raum ist wo die die schiffe oder eben die leiter die vorsitzenden ebenfalls jugendliche sind und nur etwas lter als die anderen und dann nehmen die jungen leute das eben auch war als hey guck mal das ist mein lterer bruder oder meine ltere schwester die ist durch das gleiche gegangen und durch die gleichen konflikte gegangen die ich gerade erlebe und das ist natrlich was die auswirkungen sind der der der ratschlge angeht was aber auch einfach die berzeugungskraft herangeht unschlagbar also wenn der jugendliche der 13 jhrigen sei da ist ein 18-jhriger und der den kann ich fragen dann kann ich einfach jetzt fragen um rat mit dem kann ich mich unterhalten und das ist kein name das ist kein onkel das ist nicht ein erwachsener sondern das auch genau fast so alt wie ich das nur ein paar jahre lter das hilft natrlich ungemein und wie du gesagt dass auch ich glaube dass das nicht also wir haben auch gar nicht die also wieviel opportunitt verlieren wir wenn wir darauf warten dass leute noch vorher ausgebildet werden jetzt daran ein mann soll sofort anfangen und die learning by doing auch immer also die erfahrung macht es dann und da kann man aber auch eigentlich nicht so viel falsch machen nicht mal wenn man sich trifft und gemeinsam zeit verbringt spa hat spielt fuball spielt oder was auch immer basketball und daneben was ist und dann noch islamischen inputs von der vortrag oder einen gesellschaftlichen vortrag da kann man eigentlich nicht so viel falsch machen da hat man eigentlich schon den raum geschaffen dass sich jugendliche jngeren alters und lter als das treffen und dann kann man auch vor allem drauf aufbauen es ist der erste start und dann entwickeln sich eingenommen legte und eigene verantwortung das zeigt worauf die truppe eine handvoll ein dutzend wie viele auch immer das sind dann lust haben und wohin man wohin man letztlich geht entschuldigung das sich durch unterbrechen vielleicht hat auch anknpfen dann nehmen wir sie vorhin gesagt hast dann ist auch die mglichkeit und dann besteht auch der raum dafr dass man den leuten dann auch verantwortung gibt dass man jngeren dann sagt hey guck mal du hast jetzt fnf mal gesehen wie das essen funktioniert also wir das gemacht hat dass sich das geschehen gegessen macht auch mal organisiert das auch mal das essen und so fngt das an und danach gibt man den dann mehr aufgaben dann sagt man ja jetzt hast du das essen 45 fall gemacht reicht er auch willst du nicht auch mal da ist ein vortrag vorbereitet und vielleicht das gesprch auch so langsam zum ende zu bringen ihr habt so verhlt es sich auch grere team aktien haben wobei es viele wahrscheinlich zu gehen aber nun wieder das ist ein erster ansto und es gibt viele also noch viele verschiedene seiten ich glaube was er auch interessant zu sehen ist ist das wenn wir noch eine dimension draufsetzen ich glaube sprechen aus einer relativ mnnlichen sicht ja es gibt auch das thema jugendarbeit quasi aus weiblichen bereich da gibt es auch mal ganz andere probleme wahrscheinlich die auftauchen was auch sehr spannend ist falls falls jeder jemanden kennen solltet sagt gern bescheid da ich glaube dass ein thema was viele auch interessiert weil auch dort na also die die wer die frauen von heute gro und stark macht der erzielt die nchsten generation die kommen letztendlich und da gibt es viele bereiche aber mir was oder mir war es zumindest sehr wichtig und auch dankbar quasi ein austritt durch sommer auch noch die eigene verantwortung nennt forderung zu stellen das eigentlich man nie aufhren darf auch wenn man ihnen dieses verheiratet alter geht oder auch wenn man den beruf nachgeht das studium endet auch wenn das der eigenen beruf nicht direkt irgendwie damit zu tun hat dass man irgendwie den bezug nicht verlieren davon wenn man selbst sehr egoistisch denkt ja man frdert dadurch auch seine eigenen seine eigene nachwuchs dann kommen wird weil sonst wenn es diese angebote nicht gibt wenn man dieses studium geschafft die die erziehung in meinem haus ist dann irgendwann auch begrenzt und das funktioniert nicht wenn man die nicht mit die mittel dahingehend hat deswegen ahmed vielleicht an dicht und dann badrow zum abschluss noch eine botschaft anekdote etwas was ihr mitgeben wollte ja sehr sehr gern und auch im grunde warum anknpfen und das was sie gerade gesagt hast das engagement darf nie enden und nicht viele wissen auch dass ich so ticke und dass ich schon lnger auch da dafr pldieren dass man sich nicht ausschlielich in vereinen engagiert und sich im rahmen von vereinen stark macht sondern dass man generell ein france muslim als muslimischer mensch sich einfach da einbringen wo man gerade kann ja natrlich umso schner wenn man das ganze in vereinsstrukturen macht ja was natrlich wie ihr beides ist sehr viel zeit mit sich bringt aber es lustig heit das wenn man nicht in einem verein ttig ist ja oder seiner moschee gemeinde als vorstandsmitglied oder als ratsmitglied ttig ist man kann sich immer einbringen ein beispiel ist wenn du beim gebet bist ja und wo sich zum beispiel was ziemlich jugendliche gerade irgendetwas machen und sie erreichen kannst auf deine mit direct x mit einer weisheit seiner art und weise damit umzugehen und dann ist das wunderbar ja meine meine botschaft an die welt da drauen ist einfach nur nutzt auch chancen nutzt die momente ja jeder moment zhlt ja man darf nie irgendwie denken ja es ist schon dieses passiert und jenes passiert und jugendlichen sind so oder so zwar nutzt einfach jede chance die du hast und mit einem jugendlichen ins gesprch zu kommen und manchmal sind sie unerwartete momente die dann berraschende effekte bei jugendlichen auslsen knnen wo ich auch schon meine erfahrungen gemacht habe ja einfach haltet die augen offen und schaut euch um jugendliche bewegt genauso viel wie erwachsene und das ist halt meine botschaft ja ich finde sehr wichtig was gesagt hat ich wrde aber noch einen anderen punkt gerne beleuchten und zwar dass wir als muslimische jugendliche als muslime in deutschland jungen muslime deutsche nicht nur den anknpfungspunkt suchen in muslimischen gemeinden der ist ja teilweise auch gar nicht da es gibt bestimmte gemeinden da gibt es keine groe jugendarbeit sondern dass wir auch den anknpfungspunkt oder den ort der begegnung suchen in der gesellschaft dass wir beispielsweise uns engagieren den feuerwehrvereinen freiwillige feuerwehr oder eben eine pfadfindergruppe oder vielleicht einer politischen partei oder wo auch immer dass man einfach teil hat an der gesellschaft am gesellschaftlichen leben und dass man das auch nicht aus den augen lsst weil das ist sehr wichtig dass wir auch nicht uns einschrnken dass wir nicht sagen am ende hier gibt es aber keine muslimischen gruppen deswegen mache ich nichts in der gesellschaft nein nein also im gegenteil ist es sogar erwnscht ich glaube dass die gesellschaft das mchte und von uns aufforderten das ist das was wir zurckgeben knnen wir knnen zur vielfalt beitragen wir knnen neue gesichtspunkte die vielen vielleicht gar nicht so bewusst sind teilen und wer sagt berhaupt dass es nicht mglich ist dass es irgendwann mal auch einen ja vielleicht einen muslimischen abgeordneten gibt in einer groen partei als in einer groen rolle dass vielleicht ein muss nmlich ein bundeskanzler gibt es mag zwar jetzt vielleicht ein bisschen ja nach weiter zukunft klingen aber es ist jedenfalls das kann ich als jurist zumindest sagen nicht verboten oder nicht eingeschrnkt sind irgendwie deutscher staatsbrger ist und klar gibt es vielleicht ressentiments oder so aber die kann man brechen also du hast zu allem wirklich die mglichkeit da kannst du dir hier nennt deutschland also und dass wir uns auch daran erinnern dass unser schpfer uns nicht umsonst hierher gebracht hat von den milliarden von see und wir erschaffen hat hat er uns genau hierher gebracht in diese gesellschaft zu dieser zeit und wenn wir uns daran erinnern dann finden wir dann schon auch wege um uns einzubringen und nutzte auch die chancen und lass dich nicht einschrnken von den etwas systems.de open minded und auch kirche joghurt ist wirklich lecker also man darf nie von vornherein sagen nee das mach ich nicht und vielleicht nur kurze anekdote ich habe frher basketball immer gehasst wird wenn man gesagt hat was ist das fr ein sport nicht beim fuball bis ich dann irgendwann mal gemerkt hat dass mir das viel mehr spa macht als fuball und das ist ebenso hufig die dinge die man nicht kann die fahrt man nicht aber wenn man sie dann irgendwann mal probiert merkt banden das geht mir ja vielleicht doch und deswegen irgendwo ist dieser bundeskasse ist noch ein bisschen warten um zum abschluss die die alarmglocken der dating die die die ich vor islamisierung frchten aber auch der anderen seite sage ich mal die die das gesellschaftliche teilhabe komplett ablehnen auf den boden zu bringen ich glaube mit mit meiner eigenen diese beiden sachen zusammen zu fassen weil man sich doch vielleicht irgendwann mal machten sich berwltigt und so kann ich das habe ich die kompetenzen muss das eigentlich sein ich glaube und das kann ich aus eigener erfahrung sprechen solange die absicht unternehmen was man tut rein und selbstlos ist also nicht darum geht sich selbst zu profilieren zu sagen man mchte selber das schaffen wenn man wie mannschaft in dem moment wo man helfen mchte oder aktiv sein mchte zu reflektieren und sagen mein ziel ist zweierlei ursachen nicht dass ich in irgendeiner form gesehen werde sondern ich mache das wirklich aber das war ein fehler gegenber ich mchte wirklich so den lohn von ihm da hingehen erhalten und das was mir wichtig ist nicht dass ich erfolgreich bin sozusagen sondern mein erfolg liegt in dem erfolg der person gegenber residiert der jugend gegenber dann ich hab's mir gesehen ja diese diese magische dieser magische weg oder diese magische weisheit die kommt und die baut man sich dann selber auf und das ist glaube ich auch dass was nur wenn man dann sieht kann mir gut vorstellen erneut ihr zugehrt haben die flchen vereinsarbeit drin sind oder dort drin sind der aber dass kopfschmerzen hier und politik daran das ganze so vereinen selber das aufzugreifen von ahmed nie aufzuhren ja und dann auch bei den batterien sozusagen sich sich rauszugehen und zu trauern und zu tun weil ich wrde nicht nur sagen ist ist eine gesellschaftliche verantwortung ist der verantwortung die wir als partei gegenber absolut und und das ist glaube ich dann braucht man das ganze nichts ber komplex zu machen wenn wir wirklich den glauben dass walter haben derzeit an mchtig ist alles sieht alles wei und dahin gehen auch uns recht leute deswegen waren sie euch stets recht leiten und zu werkzeugen machen die immer gutes ungerechtigkeiten in der gesellschaft bringen ich hoffe jedem zuhrer ebenfalls die vielleicht etwas was gutes aus diesem gesprch auen konnten und ich wird auf der notenskala und das ganze im saal [Musik] da [Musik]

Chai Talk
Jugendfreundschaft
Räume für Freundschaften
Fehlende Vorbilder und Animation
Generationsbruch
Zersplitterte Identitäten
Der unerschütterbare Kern
Das Engagement darf nie enden!